Die Übersetzung eines „kanonischen Textes“ – Der hermeneutische Rahmen für die Vulgata Tusculum Deutsch

  • Jutta Krispenz, Prof. Dr. Philipps-Universität Marburg
Schlagworte: Hermeneutik der Bibelübersetzung, Kanonformel, Septuaginta, Vulgata Tusculum Deutsch

Abstract

Der Text ist eine Zusammenfassung eines Vortrages in Chur im Rahmen des Festaktes zum Erscheinen der „Vulgata Tusculum Deutsch“ am 23.10.2018. Er wirft erste Schlaglichter auf die umfassende Thematik der Hermeneutik in der Bibelübersetzung, thematisiert die Relevanz der Kanonformel und positioniert die Vulgata des Hieronymus wie auch die Septuaginta an Wendepunkten der Geschichte.

Veröffentlicht
2019-04-19
Rubrik
Artikel