Richtlinien für Übersetzer

Eine Ergänzung zum Vulgata-Merkblatt vom 21. April 2012

  • Widu-Wolfgang Ehlers, Prof. Dr. Freie Universität Berlin
Schlagworte: Äquivalenz – Bildbereiche – Dimensionen der Sprache – Richtlinien – rekurrierende Ausdrücke Übersetzung – Vereinfachungen - Vulgata Tusculum Deutsch

Abstract

Als Ergänzung zum Merkblatt für Übersetzerinnen und Übersetzer gelten besondere Richtlinien. Diese sind unter dem Motto „So wörtlich wie möglich – so frei wie nötig!“ in Stichworten zusammengefasst: vier Dimensionen der Sprache, Ideal der Äquivalenz, Bildbereiche, rekurrierende Ausdrucksweisen, verschiedene Optionen, Nichtvereinfachung und verschiedene Stilebenen.

Veröffentlicht
2019-04-19
Rubrik
Artikel

Am häufigsten gelesenen Artikel dieser/dieses Autor/in